Anpassung

Sie sind hier:  >>> Service  >>> Anpassung 

 

Wir bringen Sie in die richtige Position.

Für einen Computerarbeitsplatz gelten bestimmte, wissenschaftlich erforschte Regeln. Diese Regeln sollen ein effizientes, ermüdungsarmes und körperschonendes Arbeiten ermöglichen.

Für die Benutzung eines Fahrrades gelten diese Bedingungen genau so wie für die Arbeit am PC. Beim Radfahren sogar besonders, weil Du es zu Deinem Vergnügen machst und damit Deinen Körper etwas Gutes tun willst.

So mancher Radfahrer fährt aber selten und wenn, dann nur sehr kurze Strecken, weil ihn sein Fahrrad in eine "verspannte" Sitzposition zwingt. Das Fahrrad gibt ihm eine falsche Körperhaltung vor. Diese Körperhaltung erfordert von Ihm einen permanent hohen Leistungseinsatz. Wenn der Fahrer aber gemütlich Bummeln möchte, geht dies in dieser Körperhaltung aber sehr schlecht. Für diesen Fahrertyp ist eine ganz andere Sitzposition angebracht. Diese muss ohne große Körperspannung auskommen und ihren Ergonomie-Vorteil bei "Halbgas" ausspielen. Radrennfahrer dagegen, fahren immer mit vollem Leistungseinsatz und haben daher auch eine ganz andere Körperhaltung nötig. Um dieser persönlichen Sitzposition zu entsprechen, lass Dir Dein Fahrrad auf den Leib schneidern.